AutoZeit Foto des Monats

Rallye Metz 1981

Walter Röhrl und Christian Geistdörfer mit dem Porsche 924 Carrera GTS Rallye

Um das vierzigjährige Jubiläum der erfolgreichen Rallyesaison 1981 zu feiern, überraschte Porsche Heritage den zweifachen Weltmeister Walter Röhrl mit dem vor kurzem restaurierten 924 Carrera GTS von damals. Dieses Foto wurde bei der Rallye Metz aufgenommen, die für die beiden nicht ganz fehlerfrei verlief. Trotzdem konnte «das goldene Duo» im gold-schwarzfarbenen 924 «Monnet» bei der Deutschen Rallyemeisterschaft 1981 vier Siege feiern.

1982 wurde der «Testwagen 924 GTS» dem Porsche-Museum übertragen. Danach wurde das Auto unter Erhalt der Patina restauriert. Röhrl: «Dieses Auto öffnete mir die Türen zu Porsche. Das war daher eine enorme Überraschung für mich! Ich stieg vor vierzig Jahren aus diesem Auto und sass seither niemals wieder darin. Rallyefahren mit einem Turbo war 1981 etwas Neues und erforderte wegen dem enormen Turboloch eine andere Fahrtechnik. Porsche erwartete nicht viel von unserer Teilnahme; ‹einfach probieren die Rallyes auszufahren› lautete die Zielvorgabe. Aber das Auto war so gut, dass alles eine ganz andere Wendung nahm.»

AutoZeit © 2022

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.