AutoZeit Foto des Monats

Charity Car Wash

Amerikaner lieben ihre Autos. Das was immer schon so. In den USA wurde auch die Autowaschstrasse, der «carwash» erfunden und entwickelt. Schliesslich ist das Auto zwar der Liebling, er sollte natürlich auch nicht zu viel Mühe kosten. Und Zeit ist schliesslich Geld, oder?

Trotzdem gibt es auch in den USA unzählige Autobesitzer, die nichts lieber machen, als ihr geliebtes Fahrzeug mit dem Gartenschlauch und einem grossen Eimer mit Lauge zu verwöhnen. Das Verwöhnen wird der Jugend schon früh beigebracht, wie man auf diesem Foto sieht, welches am 20. Februar 1959 bei der University of Southern California aufgenommen wurde. Ein ganzes Heer an Studentinnen und ein paar männlichen Studienkollegen gefällt es anscheinend sehr gut, diesen weissen Chevrolet zu waschen. Das machen sie übrigens nicht grundlos. Es handelt sich hier um den sogenannten Fraternity/Sorority Charity Car Wash. Brüderlich (oder schwesterlich) für Wohltätigkeitszwecke schrubben und bohnern, also. Wohin die Einnahmen gehen, wurde nicht gemeldet.

AutoZeit © 2022

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.